Wenn man als Student zum ersten Mal eine Universität betritt, dann ist man wahrscheinlich überwältigt von den vielen Angeboten. Viele Studenten haben Probleme, mit dieser Auswahl zurecht zukommen, wurde ihnen in der Schule doch immer gesagt was sie zu machen haben.

Wir haben einmal bei anderen Studenten in der Studentenverbindung nachgefragt, welche Tipps sie für ihre Kommilitonen haben. Hier ist eine Liste der zehn besten Tipps, um als Student erfolgreich zu sein.

  • teamwork1. Teamwork

Nichts geht mehr ohne andere heute. Sehr wichtig ist es also, so viel wie möglich mit anderen Studenten zusammen zu arbeiten. Sehr leicht wird das einem in einer Studentenverbindung gemacht.

  • 2. Netzwerk schaffen

Im Studium baut man heute das Netzwerk auf, von dem man während seines gesamten Berufsleben lang zehren kann. Studien-Freundschaften halten oft ewig. Bei Studentenverbindungen wird darauf besonders Wert gelegt.

  • 3. Freiräume haben

Als Student muss man auch Zeit haben, einmal durchzuatmen und auszuspannen. Freiräume sind wichtig um die Batterien wieder aufzuladen.

  • 4. Strukturen

Das Studentenleben mag verlockend sein, wenn man die Nächte durchmachen kann weil die meisten Seminare erst am Nachmittag sind. Aber der Schein trügt: Besser ist es einen geregelten Tagesablauf zu haben und den in den vorlesungesfreien Stunden Wissen zu vertiefen.

  • 5. Job suchen

Es gibt Studien die zeigen dass die Zahl der Studienabbrecher die einen Job bekommen haben höher ist als die der Abgänger. Wir raten nicht zum Studienabbruch, aber dazu, schon während des Studiums nach einer Arbeitsstelle zu suchen. Der Titel alleine hilft nichts.

  • 6. Studieren was man mag

Auch wenn die Eltern meinen Betriebswirtschaft ist das beste was man Studenten kann, wenn die Leidenschaft fehlt, wird das nichts. Besser ist es ein Fach zu studieren an dem man wirklich Interesse hat.

  • 7. Geld verdienen

Auch wenn man Förderung von Eltern oder Staat bekommt, ist ein Nebenjob eine gute Möglichkeit, schon mal Praxiserfahrung zu sammeln.

  • 8. Zeitmanagement

Es ist besser so schnell wie es geht einen Abschluss zu bekommen.

  • 9. Doktortitel

Einen Doktor braucht man heute nur als Mediziner oder Akademiker.

  • 10. Spaβ haben

Ohne Spaβ geht es nicht, also genieβen Sie die Studienjahre.